Deskriptor 2013

programm_deskriptorAb Montag findet der von mir mitorganisierte Deskriptor-Workshop 2013 in Schloss Eringerfeld statt.
Er richtet sich an Mathematiker/-innen und Ingenieure/-innen, insbesondere aus der Mechanik und Elektrotechnik, die mit gekoppelten Differentialgleichungen arbeiten, z.B. Systemen, die durch multiphysikalische Modellierung entstehen. Schwerpunkte sollen vor allem die numerischen Besonderheiten bei der Simulation von differential-algebraischen Formulierungen sein. Der Workshop steht damit in der Tradition der Workshops über Deskriptorsysteme, die von 1992 bis 2005 sieben Mal von Prof. P. C. Müller (Bergische Universität Wuppertal) organisiert wurden.

Das Programmheft steht zum Download bereit.

Talk on UQ for Machines at MPI, Magdeburg

Next week I am visiting the Research Group Computational Methods in Systems and Control Theory (Group of Prof. Dr. Benner) at the “Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme” in Magdeburg.
I will give a talk on uncertainty quantification of electrical machines (the work presented has been established in cooperation with Roland Pulch, Andreas Bartel, Timo Hülsmann and Herbert De Gersem). Continue reading

BMBF Verbund SOFA Jahrestreffen 2012

Am Freitag 5. Oktober 2012, ab 8:00 Uhr, findet das Jahrestreffen des BMBF Verbundprojekts “Gekoppelte Simulation und Optimierung für robustes virtuelles Fahrzeugdesign” statt. Ich habe zu den Arbeitspaketen AP1: Feldsimulation (Prof. Clemens) und AP2: Kopplung (Prof. Günther) beigetragen. Das Treffen findet statt an der Bergischen Universität Wuppertal, Bendahler Straße 29, Raum 4.06, 42285 Wuppertal.

Continue reading

Workshop-Ankündigung Deskriptor 2013

Der Workshop richtet sich an Mathematiker/-innen und Ingenieure/-innen, insbesondere aus der Mechanik und Elektrotechnik, die mit gekoppelten Differentialgleichungen arbeiten, z.B. Systemen, die durch multiphysikalische Modellierung entstehen. Schwerpunkte sollen vor allem die numerischen Besonderheiten bei der Simulation von differential-algebraischen Formulierungen sein. Der Workshop steht damit in der Tradition der Workshops über Deskriptorsysteme, die von 1992 bis 2005 sieben Mal von Prof. P. C. Müller (Bergische Universität Wuppertal) organisiert wurden. Im Rahmen der Veranstaltung sollen junge Forscher/-innen (Studenten/-innen, Doktorand/-innen und Post-Docs) die Gelegenheit zur Präsentation erhalten, daher werden ihre Konferenzgebühren aus Mitteln der Klaus Körper Stiftung (GAMM) gefördert.

Continue reading

Gas Turbine Design

Gas turbine in Irsching

Gas turbine in Irsching (Siemens press picture)

In a joint workshop “Workshop “Mathematical Challenges from the Gas Turbine Design Process of the Future”, with Siemens Energy the mathematical challenges arising from simulation and optimization of world leading heavy duty gas turbines for efficient power generation are being discussed in a one day workshop with the broad participation of technical experts from Siemens Energy and IMACM working groups.

Continue reading ‘Gas Turbine Design′